Seelsorgesprechstunde:

Kontaktieren Sie bitte das Pastoralbüro um einen Termin mit einem Seelsorger zu vereinbaren. tel. 0221/5991859

Aktuelles

Die Jugendleiterrunde organisiert auch in diesem Jahr wieder ein
Pfingstlager für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren. Die Fahrt geht vom 18.
bis 21.05. ins CVJM-Freizeitheim in Lindenmühle bei Koblenz. Der Preis
beträgt 75 €, Geschwister erhalten Ermäßigung. Anmeldung und weitere
Informationen über die Email-Adresse: leiterrunde-loli@web.de

Gottesdienste

Sonntag, 06. Mai 2018
11:15 Heilige Messe

Abschluss der Kommunionvorbereitung

 

 

Liebe Pfarrangehörige, liebe Gäste!

Am Sonntag den 8. April werden 18 Kinder in St. Dionysius und am Sonntag den 15. April 34 Kinder in St. Bernhard die Erstkommunion feiern. Die Erstkommunion ist nach der Taufe der zweite Schritt in die Gemeinschaft der Christen, dem als dritter Schritt mit der Firmung die volle Gemeinschaft folgt. Der Empfang der Kommunion birgt zwei wesentliche Bedeutungen in sich. ‚Communio‘ heißt  zunächst ‚Gemeinschaft‘. In der Kommunion treten die Kinder – und wir alle wenn wir an der Kommunion teilnehmen immer wieder aufs Neue – in die Gemeinschaft mit Jesus Christus ein. Beim Empfang des Leibes Christi, nehmen wir ihn selbst in uns auf und werden eins mit ihm. Wir selbst werden zu einem Tabernakel, zur Trägerin oder zum Träger des Heiligen. Zugleich treten wir in die Gemeinschaft mit Allen ein, die Jesus Christus empfangen. Der Empfang des Leibes Christi verbindet Gott und Mensch – und die Menschen untereinander. Dieses sakramentale Geschehen hat Konsequenzen für unser Leben. Der Hl. Augustinus hat es so beschrieben: „Empfangt, was ihr seid: Leib Christi. Werdet, was ihr empfangt: Leib Christi“. Der Empfang Jesu Christi in der Hl. Kommunion ist somit stets der Beginn eines Prozesses, der unser alltägliches Leben prägt: „Werdet, was ihr empfangt…‘ Ich wünsche den Kommunionkindern, Ihren Familien und Paten und Ihnen Allen immer wieder neu die Erfahrung und den Mut zu sein, was wir empfangen: Leib Christi!

Ihr Pastor

Temur J. Bagherzadeh

 

 

 

Messdiener Wochenende in Overath

Ministranten unterwegs

Am 9. März war es endlich soweit und fast 50 Ministranten unserer Pfarrgemeinde machten sich auf den Weg ins oberbergische Overath!

Das gesamte Wochenende von Freitag bis Sonntag stand den Minis zur Verfügung, so das ein abwechslungsreiches Programm gestaltet werden konnte.

Höhepunkt des Wochenendes war natürlich die Feier der HL. Messe mit Pfr. Bagherzadeh, aber auch der bunte Abend, die Spiele in und um das Schullandheim werden Allen noch lange in bester Erinnerung bleiben!