Kontakt:

Seelsorgebereichsmusikerin
Maria Bennemann
bennemann@sankt-dionysius-koeln.de
Tel. 0221-9912307

Aktuelles

Trauerweg 2018 – „JA zur eigenen Trauer, JA zum Leben“.
Warum trauern wir? Es gibt eine Antwort: Weil wir lieben! Die Liebe
ist der innerste Kern der Trauer, sie sucht nach Raum und Ausdruck.

Korrigierte Anmeldetermine zu den nächsten Trauer-Weg-Treffen:
Mo., 12.03., 10.00 – 11.30 Uhr im Pfarrheim St. Dionysius oder
Do., 12.04., 17.30 – 18.30 Uhr im Pfarrheim St. Dionysius.

Gottesdienste

Samstag, 24. Februar 2018
14:00 Messe

Eltern-Kind-Treffen 2

Samstag, 03. März 2018
14:00 Messe

Eltern-Kind-Treffen 2

Sonntag, 08. April 2018
10:00 Heilige Messe

Kommunionmesse

Montag, 09. April 2018
09:30 Heilige Messe

Dankmesse

Sonntag, 15. April 2018
10:00 Heilige Messe

Kommunionmesse

Young Voices

Beim Singen lernt man sich kennen

 

„Have a nice day“ - das swingende Chorstück gehört zu den Lieblingsliedern von Johanna Göddertz. Die 14-Jährige gehört zu den Gründungsmitgliedern von „Young Voices“, dem im Jahr 2015 gestarteten Jugendchor von St. Dionysius. Die Leitung hat Seelsorgebereichsmusikerin Maria Bennemann inne. Rund zehn Mitglieder treffen sich jeden Donnerstag zwischen 17 und 18.30 Uhr. Die Älteste in der Runde hat zuletzt ihren 18. Geburtstag gefeiert. „Am Anfang waren wir fast nur Mädchen“, sagt die mittlerweile in Heimersdorf wohnende Johanna. „Aber inzwischen machen auch Jungs mit.“ Die Gruppe singt öffentlich in den „Jungen Messen“ oder bei der Firmfeier. Neben kirchlichen Liedern gehört auch Weltliches zum Repertoire. „Wir dürfen mitentscheiden und auch Stücke vorschlagen“, so die Schülerin. Einsteiger sind jederzeit herzlich willkommen. „Es braucht keine Chor-Erfahrung, man lernt mit der Zeit“, betont das Gründungsmitglied. „Wer mitmachen möchte, kann einfach zu einer Probe kommen.“ Die „Young Voices“ sind für die begeisterte Sängerin der optimale Chor während der Schulzeit. „Er lässt sich gut mit Unterricht und Lernen vereinbaren.“ Besonders gern erinnert sie sich an ein gemeinsames Wochenende, an dem Gospelgesang im Fokus stand. Und auch wenn keine Musik erklingt, hat die Gruppe ihren Spaß. „Wir verstehen uns alle sehr gut untereinander. Es sind bereits Freundschaften entstanden.“ Johanna Göddertz ist sich sicher: „Man lernt sich beim Singen richtig gut kennen.“

 

  • Wir sind ein Jugendchor von zurzeit 12 Sängern und Sängerinnen im Alter von 12-19 Jahren
  • Wir proben donnerstags von 17.00-18.30 Uhr im Pfarrheim von Christ König, Altonaer Str. 32
  • Wir suchen singfreudige Mädchen und Jungen im Alter zwischen 12 und 20 Jahren
  • spontanes Reinschnuppern ist ganz einfach möglich